Andalusische Lachsschnitte

Zutaten für 1 Portion:

300g Lachsfilet mit Haut (2 stk. a 150g)
300g bunte Kirschtomaten
50g Lieblingsoliven
15 Kapern
10g Aphrodite Gewürz + EichenRauch Gewürzmühle
1 Teelöffel weißer Balsamicoessig
Olivenöl

1. Die Lachsschnitten auf der Filetseite mit Herrin Aphrodite würzen und etwas ziehen lassen. Dazu eignet sich besonders gut unser EichenRauch Gewürzmühlenaufsatz!

2. In der Zwischenzeit die bunten Kirschtomaten halbieren und in eine Schüssel geben.

3. Die Kischtomaten in der Schüssel mit 10g Herrin Aphrodite würzen.

4. Je 1 Teelöffel Olivenöl und weißen Balsamicoessig darübergießen. Jetzt mit einer Gabel die Tomaten kurz andrücken und anschließend die Kapern und die Oliven hinzufügen.

5. Die Lachsschnitten jetzt mit der Haut nach oben in eine kalte, beschichtete Pfanne legen und mit etwas Olivenöl erhitzen.

6. Sobald der Lachs anfängt zu Brutzeln (ca. 3 Minuten) den Fisch auf die Haut wenden und etwa 5 Minuten kross braten.

7. Zum Schluss den Tomatensalat für ca. 30 Sekunden mit in die Pfanne geben, und durschschwenken. 

8. Jetzt mit dem Lachs zuoberst auf einem Teller anrichten.

EichenRauch Tipp:  Dazu schmeckt perfekt Ciabatta oder Focaccia Brot.

Fertig!  Viel Spaß beim Nachkochen!

Unsere speziellen EichenRauch Gewürze kannst du hier in unserem Onlineshop kaufen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.