EichenRauch Levantinische Aubergine

Zutaten für 1 Portion:


2 Stck. Auberginen
1 kleine Dose Tomatenstücke
80g Schalotten gewürfelt
1 Stck. Knoblauch gewürfelt
15g Herrin Aphrodite Gewürz
300g CousCous
2g SonnenRauch Gewürz
40g Butter
50g griechischer Naturjoghurt
1 Stängel Minze

1. Die Auberginen der Länge nach halbieren, Kopf abschneiden und das Fruchtfleisch über Kreuz einschneiden.

2. Die Auberginenhälften mit Hilfe des Gewürzmühlenaufsatzes und unserer Herrin Aphrodite Gewürzmischung würzen.

3. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, nach drei Minuten wenden und weitere 3 Minuten braten.

4. Nun aus der Pfanne nehmen und in eine Backform geben.

5. Die Schalotten und den Knoblauch in der Pfanne anrösten und mit 15g Aphrodite bestreuen.

6. Die Dose Tomaten hinzugeben.

7. Die leere Tomatendose mit Wasser füllen, spülen und in die Pfanne geben.

8. Ca.3-4 Blätter Minze hinzugeben und für weitere 10 Minuten ziehen lassen.

9. Nun den Pfanneninhalt über die Aubergine geben und für 30 Minuten in den Backofen bei 180 Grad backen.

10. 350ml Wasser im Topf aufkochen.

11. Mit 2g SonnenRauch Gewürz und einen Prise Salz würzen.

12. In der Zwischenzeit den Cous Cous in eine Schüssel geben mit einem Eßl. Olivenöl verrühren.

13. Wenn das Wasser kocht, über den Cous Cous gießen.

14. Mit Alufolie abdecken und ca. 5 Minuten quellen lassen.

15. Jetzt den Cous Cous mit der Gabel auflockern.

16. Den Cous Cous mit etwas Butter belegen und abgedeckt für 10 Minuten mit in den Ofen zu den Auberginen geben.

17. Nun alles anrichten, mit dem Joghurt beträufeln und mit Minze garnieren.

18. Fertig! Viel Spaß beim Nachkochen!

Unsere speziellen EichenRauch Gewürze kannst du hier in unserem Onlineshop kaufen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.